Weitere Öffnung der Schule ab 08.03.2021 und freiwillige Testung

 Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

 sehr geehrte Schülerinnen und Schüler,

 

das Staatliche Gymnasium 10 wird am Montag dem 08.03.2021 für alle Klassenstufen wieder geöffnet, sofern der Inzidenzwert auch am Wochenende unter dem Wert 100 bleibt.

 

Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen Q1, 10a und 10b sowie die B-Gruppen der Klassenstufen 5 – 9 haben Präsenzunterricht. Die A-Gruppen beginnen dann wieder am 15.03.2021. Es wird jeweils wochenweise gewechselt.

 

 

 

Wir bieten in der kommenden Woche für alle Schülerinnen und Schüler, die sich bis zum 26.02.2021 beim Klassenlehrer gemeldet hatten, einen freiwilligen kostenlosen Corona-Test an.

 

Am Montag (08.03.2021) ab 7:45 Uhr können alle angemeldeten Schülerinnen und Schüler der Klasse Q1 getestet werden.

Ab 8:30 Uhr können alle gemeldeten Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10 getestet werden.

 

Für die restlichen Klassen ab Jahrgangstufe 7 können alle gemeldeten Schülerinnen und Schüler der B-Gruppen am Dienstag (09.03.2021) ab 9:30 Uhr getestet werden.

 

Der genaue Ablauf bzw. die Testreihenfolge werden in der Schule koordiniert. Die Testungen werden durch die Gemeinschaftspraxis Dr. med. Beate Schreiber/Stefan Schreiber durchgeführt.

 

Über den Ablauf der Testungen für die Schülerinnen und Schüler der A-Gruppe ab 15.03.2021 werden wir Sie im Laufe der nächsten Woche informieren.

 

Wir werden auf jeden Fall versuchen, auch für die nachfolgenden Wochen ein regelmäßiges Testangebot zu gewährleisten.

 

Sofern Sie Ihr Kind noch nicht für einen Test beim Klassenlehrer angemeldet haben und nun doch Interesse haben, können Sie eine Nachmeldung vornehmen. Bitte haben Sie jedoch dafür Verständnis, dass die Nachmeldungen aus organisatorischen Gründen erst für die Woche ab dem 15.03.2021 berücksichtigt werden können.

 

Für die Berücksichtigung ist die Nachmeldung beim Klassenlehrer bis spätestens 05.03.2021 notwendig.

 

 

WICHTIGER HINWEIS:

 

Eine Testung ist nur möglich, wenn die „Einwilligungserklärung zur Teilnahme an einem PoC-Antigen-Test zum Ausschluss einer COVID-19-Infektion“ vollständig ausgefüllt und von den Sorgeberechtigten unterschrieben vorliegt.

 

Die Einwilligungserklärung ist durch den entsprechenden Schüler zum Testtermin mitzubringen und beim Test abzugeben!

 

OHNE EINWILLIGUNG KANN KEIN TEST DURCHGEFÜHRT WERDEN!

 

Die Einwilligungserklärung finden Sie im Anhang und auf unserer Internetseite unter „Aktuelles“.

 

 

 

Bleiben Sie gesund!

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

gez. Andreas Leube

Schulleiter

 

Download
Einwilligungserklärung zur Teilnahme an einem PoC-Antigen-Test zum Ausschluss einer COVID-19-Infektion
Dieses Formular muss von den Sorgeberechtigten ausgefüllt und unterschrieben werden und ist zum Testtermin vorzuhalten!
testung_schueler_berechtigungsschein GYM
Adobe Acrobat Dokument 591.9 KB

Kontakt:

Staatliches Gymnasium 10

Scharnhorststraße 43
99099 Erfurt

 

Tel. +49 361 789 69 478 

Fax +49 361 789 69 479

mail: gym10@erfurt.de

Prüfungsstandort:

Kooperationspartner: