Festlicher Start ins neue Schuljahr

Mit einem gemeinsamen Schulfest endete nun die erste Schulwoche. Die neuen 5. Klassen stellten sich vor, die Schulbands gaben den musikalischen Rahmen und jede Klasse stellte einen anderen Aktivstand bereit, um das neue Schuljahr mit einem gemeinsamem Fest in gemütlicher Atmosphäre einzuläuten. Die Eltern der Klassenstufe 6 sorgten hierbei mit einem umfangreichen Buffet für das leibliche Wohl.

Mit ein paar bunten Eindrücken wünschen wir nun allen Schülern und Schülerinnen einen guten Schulstart und viel Erfolg für das kommende Jahr.

Songcontest: deine Stimme zählt!

Unsere Schulband Ducaf  hat mit ihrem Song "Der nächste Schritt" an einem Songcontest zum Eine-Welt-Song  teilgenommen. Mit dem folgenden Link gelangt man direkt zum Publikumsvoting. (Bitte kopieren und einfügen.)

Verhelft uns zu einem eventuellen Preis und stimmt für das Lied vom Gymnasium 10 ab!

 

 

www.eineweltsong.de/voting

Mit Kreativität gegen Unterrichtsausfall

Unsere Schüler haben sich mit ihren kreativen Arbeiten erfolgreich an der Aktion "Kreativ gegen Unterrichtsausfall" beteiligt. Am 1. Juni 2017 erhielten  sie in Anerkennung ihrer Arbeit tolle Preise überreicht: eine Fahrt in den Bundestag in Berlin und einen Tag im Rathaus in Erfurt!

 

Herzlichen Glückwunsch an die beteiligten Schüler!

Musikvideo der Französischklasse 5a

In Kooperation von Musik und Französisch enstand dieses Musikvideo der Klasse 5a. Der französische Text zum Thema "unsere Schule" ist von den Schüler/innen selbst verfasst und dann in bildliche Ideen für das Video umgesetzt worden.

Radio-AG am Gymnasium 10

Seit Mittwoch (10.05.2017) wird eine Radio-AG an unserem Gymnasium angeboten. Hierzu kooperieren wir mit dem Radio F.R.E.I..

In der AG haben interessierte Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit zu erleben, wie Radio gemacht wird. Ziel ist es, eigene Radiobeiträge zu erstellen, die dann gesendet werden. Auch eine Live-Sendung ist denkbar.

0 Kommentare

Wir sagen Dankeschön!

Die Freude war groß, als Schüler der 5c als erste das Bücherpaket von Frau Peterknecht öffnen durften. 17 neue Kinder-und Jugendbücher gehen in den Bestand der langsam wachsenden Schulbibliothek des Gymnasiums 10 über. Viele davon wurden noch am gleichen Tag ausgeliehen. Damit unterstützt uns die Buchhandlung Peterknecht schon zum zweiten Mal und hilft so, dass Lesefiber zu wecken, den Lesehunger zu stillen und den Traum von einer eigenen Schulbibliothek zu verwirklichen. Danke sagen alle 120 Schüler und Schülerinnen sowie die Lehrer und Lehrerinnen!

0 Kommentare

Mit Dreiklängen um die Welt

So heißt das aktuelle Thema in der Musik und die Schüler/innen der 5. Klassen sind voller Energie dabei, die schwarz-weiße Welt der Klaviertastatur zu erkunden.

0 Kommentare

21.02.2017       Kletterhalle Kressepark

11 Schüler der Klasse 6a verbrachten gemeinsam einen „anstrengenden“ Nachmittag in der Kletterhalle. Neben der anstregenden Sucherei von Kletterschnüren, waren die Herausforderungen in luftige Höhe zu klettern nach dem Geschmack der Mädchen und Jungen. Gern wieder einmal.

 

0 Kommentare

Bandauftritt im Rathaus

 

 

 

Am 23.3. gestaltete unsere Band-AG den musikalischen Rahmen zu einer Preisverleihung im Rathaus.

Hier einige Eindrücke:

1 Kommentare

Band AG im Studio

Die Band AG hat nun endlich ihren ersten eigenen Song in einem richtigen Tonstudio der Musikfabrik Erfurt aufgenommen. Ein Hörprobe davon gibt es im Sommer bei unserem Schulfest.

1 Kommentare

Teamgeist ist gefragt

Die Klasse 6b hat sich an ihrem Tag des "Lernen am anderen Ort" (LaaO) dem Thema Wir sind ein Team gewidmet. Hierfür verbrachten sie einen ganzen Tag Im Jugendzentrum Musikfabrik und lernten auch gleich die zukünftige Umgebung des neuen Standortes des Gymnasiums kennen. In kleinen Teams wurde nicht nur das Thema Klassenklima besprochen, sondern auch theaterpädagosisch und musikalisch gearbeitet. Auch in den Pausen standen viele Teamspiele auf dem Programm. Hier ein paar kleine Eindrücke:

0 Kommentare

Nicht verpassen:

Die Klasse 5B präsentiert ihre Bücherhits!

0 Kommentare

Projektwoche           Medien und NaWi

Eine Woche lang wurden unsere Schüler/innen in die Grundlagen der wichtigsten PC-Programme eingeführt (Schwerpunkt Powerpoint und Word). Hierbei stand am Ende der Woche das Ziel nach erfolgreicher Teilnahme einen Medienpass zu erhalten.

Zudem wurden kurze Einblicke in Video/Audio-Bearbeitung gewährt.

 

Neben der Arbeit am PC standen auch einige Ausflüge auf dem Programm:

Naturkundemuseum, Labortag und Planetarium und Optisches Museum Jena.

Eindrücke des Naturkundemuseums

Labortag

Als die Klasse 7a im Rahmen der Projektwoche die Marie-Elise-Kayser-Schule besuchte, die unter anderem im medizinischen Bereich ausbildet, gab es viel zu entdecken und auszuprobieren. In unterschiedlichen Laboren wurde Fachwissen erworben und experimentell gearbeitet. Wir bedanken uns herzlich für die Kooperation und das Engagement der dortigen Kolleginnen.

0 Kommentare

Gym 10 sagt DANKE!

Wir bedanken uns bei allen Schülerinnen, Schülern und Eltern die uns so tatkräftig bei der Organisation des Tages der offenen Tür unterstützt haben!

 

Wir hoffen es war für alle Besucher ein angenehmer und informativer Vormittag.

1 Kommentare

Projektwoche mit Radio F.R.E.I. Erfurt

Im Vorfeld zur Medienwoche Anfang März gewinnen die Schüler der Klasse 6b in dieser Woche neue Eindrücke und Erfahrungen mit dem Erfurter Radiosender F.R.E.I.

Eine eigene Sendung von Schülern für Schüler (und natürlich auch alle anderen) soll entstehen. Hierfür wird unter großem Einsatz interviewt, befragt, geschrieben, aufgenommen, geschnitten und kontrolliert. Selbst kaltes Regenwetter kann die jungen Journalisten nicht von ihrer Arbeit abhalten.

Vor allem aktuelle Themen sollen besprochen werden:

 

Vorurteile und Toleranz, das Leben am Gymnasium 10, aktuelle Videospiele, eine Diskussion über das Dschungelcamp, aber auch brisantes wie hate speech Komentare auf Youtube oder Vorteile und Gefahren von Snapchat.

 

Zu hören gibt es diese Sendung am     Mittwoch 15.02.17 um 17.00 Uhr 

                                       oder            Sonntag 19.02.17 um 12.00 Uhr

auf Radio F.R.E.I. (UKW 96,2 MHz) oder auf www.radio-frei.de.

 

 

Unsere Projektwoche mit Radio F.R.E.I                                  von Lusi (Klasse 6B)

 

 

 

Die letzte Woche vor den Zeugnissen haben wir, die Klasse 6B, keinen normalen Unterricht gemacht, sondern eine Projektwoche zum Thema Toleranz und Medien gehabt. Montag und Dienstag kamen zwei Mitarbeiter von Radio F.R.E.I. zu uns an die Schule und wir haben zusammen eine Umfrage gemacht, obwohl es geregnet hat. Obwohl ich Dienstag nicht da war, habe ich mitbekommen, wie man eine Umfrage machen und schneiden kann. Mittwoch und Donnerstag sind wir in das Studio vom Radiosender gefahren. Als wir im Studio ankamen erwartete einige von unserer Klasse eine Überraschung: ein Live-Auftritt in einer Sendung zum Thema Gymnasium 10.

 

Am Donnerstag haben wir unsere eigenen Themen bearbeitet. Ich hatte das Thema Videospiele. Ungefähr um 13.30 Uhr durften wir nach Hause. Ich war froh, dass ich meine Pausen auf dem Spielplatz verbringen durfte. Das war eine tolle Woche J.

 

Instrumentenkunde mal anders.

Im ersten Halbjahr der 5. Klasse steht in Musik das Thema Instrumente an.

Die Schüler/innen des Gymnasiums 10 haben sich dieser Thematik nun von einer ganz anderen Seite genähert: Zunächst sollten die Schüler/innen ein eigenes Fantasieinstrument bauen, aus den Materialien, die ihnen vor die Füße fallen.

Aus dieser Instrumentenbauwerkstatt sind wunderschöne Ergebnisse hervorgegangen. Einen kleinen Einblick sehen Sie nun hier:

Selbst ist der Schüler

An einem Projektttag vor Weihnachten hat sich die Klasse 6B zu einem Selbstverteidigungs- und Antiaggressionstraining entschieden. Mutig stellten sie sich allen Herausforderungen und lernten dabei sich besser zu verteidigen und eventuelen Angriffen vorzubeugen.

Hier ein paar Eindrücke:

0 Kommentare

Eindrücke der Weihnachtsfeier

0 Kommentare

Hinweis thematischer Elternabend

Sehr geehrte Eltern,

 

die Einladung für den thematischen Elternabend am 24.01.2017 18.00 Uhr zum Thema Handy und Datenschutz richtet sich nicht nur an Sie sondern auch an Ihre Kinder. Falls Sie den Termin wahrnehmen, bringen Sie bitte Ihre Kinder mit!

0 Kommentare

Einladung Theaterstück "Wahrheit oder Lüge"

Sehr geehrte Eltern,

 

hiermit laden wir Sie recht herzlich zur Aufführung unseres Theaterstücks "Wahrheit oder Lüge" am 17.01.2017 um 17 Uhr in die Aula unserer Schule ein.

Im Rahmen eines Projekts haben einige unserer Schüler ein eigenes Theaterstück inszeniert. Dieses wollen wir Ihnen gerne vorführen. Wir würden uns sehr über Ihr Erscheinen freuen. 

 

Im Anschluss an die Veranstaltung findet der Informationselternabend zu Heubach für die Eltern der 5. Klassen statt.

Einladung thematischer Elternabend

„Meine Daten bei WhatsApp, Instagram & Co."

 

Spätestens wenn man ein eigenes Smartphone besitzt, sind WhatsApp & Co. meist immer mit dabei. Freunde auf dem Laufenden halten, die neusten Fotos teilen oder einfach das nächste Treffen planen – durch die kleinen technischen Helfer kein Problem.

Doch gibt es Bilder und Informationen, die ich lieber nicht senden sollte? Auf welche Daten greifen Apps zu und was passiert mit meinen Daten? Wie kann ich meine persönlichen Daten vor unerwünschten Zugriffen schützen? Welche Inhalte darf ich in sozialen Netzwerken teilen, welche nicht? Was mache ich, wenn ich belästigt oder beleidigt werde?


Sehr geehrte Eltern,

 

hiermit laden wir sie am 24.01.2017 von 18.00 Uhr bis 19.30 zu einem thematischen Elternabend zum Thema Smartphonenutzung, Whats app und Datenschutz ein.

Die Nutzung neuer Medien hat nicht nur Vorteile sondern es ergeben sich viele Gefahren für unsere Kinder. Daher wollen wir über diese Themen aufklären. Wir haben Experten eingeladen, die dieses Themenfeld mit Ihnen gemeinsam bearbeiten werden. Das Angebot richtet sich an die Eltern aller Klassen.

Falls Sie teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bei Ihrem jeweiligen Klassenlehrer an, damit wir einen ungefähren Überblick erhalten, welche Räumlichkeiten wir zur Verfügung stellen müssen.

Über eine rege Teilnahme würden wir uns freuen!

 

Hinweis: AM 17.01.2017 um 18.00 Uhr findet ein Infoelternabend zur Klassenfahrt nach Heubach für die Eltern der fünften Klassen statt. Hier können Sie sich darüber informieren, wie der Ablauf geplant ist und welche Sachen Ihre Kinder für diese Klassenfahrt benötigen.

Wandertag Klasse 6a

Am 22.12.2016 hatte unsere Schule einen Wandertag gemacht, unter anderem auch die Klasse 6 a.

 

Die Klasse 6 a hat sich 7.30Uhr am Anger getroffen und ist mit der Straßenbahn zum Europaplatz und anschließend mit dem Bus nach Tiefthal gefahren.

 

Als erstes wurden die GPS-Geräte ausgeteilt und dann ging es auch schon los. Wir haben die Koordinaten des nächsten Zielortes bekommen und machten uns sofort auf den Weg. Es war ziemlich kalt, doch durch das Wandern wurde uns warm und die Kälte war fast schon wieder vergessen. Wir sind neben den „leeren“ Weißbach gelaufen und haben bei der Grundmühle im Weißbachtal Rast gemacht. Die Wege waren nicht zu leicht, aber auch nicht zu schwer, jedoch hätte die Klasse an einer Stelle fast den falschen Abzweig genommen. Auf dem  Ausflug haben wir ein Klassenfoto gemacht. Am Ende haben wir unser Ziel Bindersleben erreicht und sind von dort wieder zurück gefahren.

 

Es war ein aufregender und schöner Tag mit der Klasse 6a.

 

Sina Langbein

 

Gym 10 und Förderverein sagen Danke!

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen, die an Organisation der Weihnachtfeier beteiligt waren und uns tatkräftig unterstützt haben. Außerdem danken wir allen Schülerinnen und Schülern für ihr Engagement zur Weihnachtsfeier und für das tolle Weihnachtskonzert.

Aber auch allen Anwesenden wollen wir für die vielen Spenden danken, die der Förderverein gestern einnehmen konnte.

Es war ein sehr schönes Fest!

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017!

0 Kommentare

Weihnachtsfeier Gym10

Hiermit laden wir alle Schüler und Eltern unseres Gymnasiums zur Weihnachtsfeier am 21.12.2016 von 17.00 - 18.30 Uhr in unsere Schule ein. Es wird wieder ein buntes Weihnachtsprogramm geboten! Wir würden uns über ihr Erscheinen sehr freuen.

Gesunde Schule

Eine Woche lang arbeiteten die Schüler/innen des Gym 10 in verschiedenen Projektgruppen zum Thema "Gesunde Schule": gesundes Sitzen, Ernährung, Bewegung, Wasser, Hygiene, Lärm, Körperwahrnehmung, Stressbewältigung und vieles mehr wurde auf unterschiedliche Weise bearbeitet und am letzen Tag ausgestellt.

Hier nun ein paar Eindrücke.

In der Woche vom 21. bis 25. November 2016 führten wir eine Projektwoche zum Thema „Gesunde Schule“ durch. Es gab verschiedene Projektgruppen. Ich möchte über die Gruppe „Gesundes Sitzen“ berichten.

 

Die Projektleiterin für die 13 Kinder war Frau Hein.

 

Im Vorfeld gab Frau Hein uns Informationen über die Inhalte unsere Projektgruppe.

 

1.      Tag

Um uns auf das Thema richtig einzustimmen, führten wir eine Stunde „Rückenschule“ durch. Danach haben wir uns gemeinsam mit dem Aufbau und der Funktion der Wirbelsäule beschäftigt. Frau Hein hatte verschieden Stühle besorgt. Jedem Schüler wurde ein Stuhl zugelost und der Schüler schrieb ein Protokoll über die Eigenschaften. Jeder Tag wurde gemeinsam gemütlich ausgewertet.

 

2.      Tag

Unser Wissen über die Wirbelsäule wurde vertieft. Wir haben uns mit der Geschichte von Stühlen auseinandergesetzt mit Hilfe eines Videos. Weiterhin beschäftigten wir uns mit dem Begriff Ergonomie.

 

3.      Tag

Zusätzlich zur Geschichte von Sitzmöbeln erfuhren wir interessante Informationen über verschiedene Designs. Die ersten Arbeiten an unserem eigenem Designhocker begannen.

 

4.      Tag

Den Tag starteten wir mit „Rückenschule“. Wir gestalteten jeder seinen Hocker mit verschiedenen Bildern. Im Vorfeld hatten wir Bilder zum Thema „Menschen in Bewegung“ gesammelt und uns Gedanken über unser individuelles Design gemacht.

 

5.      Tag

Die Arbeiten an unseren Hockern wurden abgeschlossen. Wir bereiteten gemeinsam die Präsentation unserer Ergebnisse der Projektwoche vor, u.a. Erstellung von Aufgaben.

Jeder Schüler hatte im Rahmen der Präsentation aller Projektgruppen die Aufgabe sich mit den Inhalten von drei anderen Gruppen zu beschäftigen. Es gab Aufgaben zu erfüllen, die sich jeder Gruppe erarbeitet hatte.

Den Eltern wurden ebenfalls unsere Ergebnisse präsentiert.

Jeder Schüler unserer Gruppe durfte SEINEN Designhocker mit nach Hause nehmen. Von jedem Schüler wurde eine Dokumentation erstellt.

 

Es war eine schöne Projektwoche.

 

Felix Haak

5a

Schmökerhits

Wir sind dabei!! Am 15.März stellen Schüler/innen des Gymnasiums 10 die Hitliste der beliebtesten Schmökerhits für ganz Thüringen mit Antenne Thüringen vor. Sponsor dieser schönen Aktion ist die Buchhandlung Peterknecht, die unseren Schülern/innen 20 druckfrische Schmökerhits zur Verfügung stellt. Jetzt heißt es lesen, lesen und nochmals lesen. 

 

0 Kommentare

Förderverein bei Schulengel

Unser Förderverein ist seit einiger Zeit bei Schulengel angemeldet.

Wer Schulengel noch nicht kennt, kann sich hier informieren!

 

https://www.schulengel.de/

Musiktheater

Im Rahmen des Musikunterrichts gestalteten die Schüler der 6. Klasse eine eigene Szene zum Thema Musiktheater. Hierbei diente die berühmte Wolfsschluchtszene aus Webers Freischütz als musikalischer Hintergrund.

Hier nun ein kurzer Einblick:

9 Kommentare

Theater am Gym 10

Theaterprojekt zum Thema „Wahrheit und Lüge“
Unter dem Thema "Wahrheit und Lüge" trafen sich Schüler und Schülerinnen der 5. und 7. Klasse wöchentlich, um gemeinsam eine Theatercollage zu kreieren. Alle Kinder waren von Beginn an voller Begeisterung dabei und gaben bei der Erarbeitung einzelner Szenen teilweise tiefe Einblicke in ihre persönliche Lebenswelt. So kam zutage, wann Erwachsene Kinder und Kinder Erwachsene belügen. 
Die Projektleiterin Jelena Albrecht gab jede Woche Impulse, aus denen die Schüler/innen dann mit ihrer Lebenserfahrung Szenen entwickelten oder ausbauten: Eine der ersten Stunden begann mit der Frage "Welche Ausreden gibt es für das Zuspätkommen?" Hier überboten sich die Jugendlichen mit originellen Antworten und sie lernten ganz nebenbei den richtigen Einsatz der Stimme kennen: Wann sollte man Pausen machen? Warum sollte man die Lautstärke wechseln? Produktive und reflektierende Phasen wechselten sich in jeder Projekteinheit ab.
Es wurde diskutiert, ob es Situationen gibt, in denen eine Lüge besser als die Wahrheit ist und warum. Moralische Leitlinien wurden gegen gesetzliche und persönliche Gründe abgewogen. Waren die Diskussionen zu Beginn des Projektes meist laut, durcheinander und recht planlos, lernten die Schüler immer besser zuzuhören und aufeinander einzugehen. Alle hatten ein Ziel: Eine Vorstellung, mit der den Zuschauern vor Augen geführt werden sollte, wie schnell und unüberlegt eine Lüge über die Lippen kommt, ohne dass man (Kinder und Erwachsene) die Folgen  bedenkt.
0 Kommentare

Mädchensporttag

Mädchen der Klassen 5b und der beiden 6.Klassen nahmen mit ihren Sportlehrerinnen am diesjährigen Mädchen- und Frauensporttag des Stadtsportbundes Erfurt teil. Nach dem Unterricht ging es mit der Bahn zur Universität Erfurt, wo es 16.45 Uhr  mit dem Angebot „Jumping Kids“ losging. Hierbei wurden verschiedene Tanzstile wie Hip-Hop, Reggaeton und Pop mit dem Konzept verbunden, an Konzentration, Koordination und Selbstvertrauen zu arbeiten und den Stoffwechsel anzuregen. Nach einer kurzen Pause ging es in den „Spiegelsaal“. - ein Hip-Hop-Kurs war angesagt, der sowohl Schülerinnen als auch Lehrerinnen koordinativ vor einige Herausforderungen stellte. Am Ende dieses langen Tages war das Feedback durchweg positiv. „So ein Tag sollte nie zu Ende gehen“, meinte Fiona aus der 6b. Wir kommen wieder, versprochen!

 

0 Kommentare

Projektpräsentation

TV Auftritt

Unsere Schüler waren heute im Fernsehen:

http://www.mdr.de/mediathek/mdr-videos/a/video-62574.html

0 Kommentare

Schülerzeitung aktuell

Am Anfang war noch gar nicht klar ob es an unserer Schule wieder eine Schülerzeitung geben wird. Es fehlte ein Betreuer, doch der war dann Recht schnell gefunden. Frau Mittmann, die ihr Praktikum für ihr Studium an unserer Schule macht, hatte Zeit und Lust die Schülerzeitung zu übernehmen. Durch neue Mitglieder wurde die Schülerzeitung AG zu neuem Leben erweckt. In unserer ersten Redakteurssitzung wurde viel überlegt und diskutiert, vor allem über den Inhalt der künftigen Ausgabe. Die Redakteure der Schülerzeitung verpassten unserer Zeitung ein neues Gesicht, daher musste auch für unsere Schülerzeitung ein neuer Name her. Der alte Name war viel zu lang. Wir haben schon einige Redaktionssitzungen hinter uns, wo wir jedes Mal besprechen was wir schon geschafft haben und was wir noch machen müssen. In unserer ersten Ausgabe erwarten euch viele lustige und spannende Artikel, Rätsel, Rezepte und noch vieles mehr. Lasst euch überraschen und freut euch auf die erste Ausgabe der Schülerzeitung die zu Weihnachten erscheinen wird!

 

0 Kommentare

Theaterbesuch der 7a

Am Dienstag dem, 13.9.2016 ging ich mit meiner Klasse 7a in das Theater ,,die Schotte‘‘ zum Stück ,,Sturm und Zwang‘‘. Das Theaterstück wurde von Jugendlichen und Studenten aufgeführt. Unter anderem wurden die Themen Liebe, Sex, Zukunft (Job), Streit mit den Eltern, Realität gegen Träume und Bildung aufgegriffen. Bei dem Stück wurde mithilfe eines Raps die Verbindung zu Goethe und Schiller gebracht. Ebenfalls besonders interessant fand ich das Thema Zukunft, weil man in dem Stück erkennen konnte, dass die Freunde ehrlich zueinander waren, die Realität aufgegriffen wurde und dass es trotz der Ernsthaftigkeit sehr unterhaltsam war, genauso wie die ganze Aufführung. Nach der einstündigen Einführung sind wir noch zur Eisdiele und haben uns unser Eis richtig schmecken lassen. Letztendlich haben wir uns verabschiedet und sind nachhause gegangen.

 

Daniel Kasten

 

                     

 

Noch Termine für Elternsprechtag am 29.11.2016 frei

Sehr geehrte Eltern,

 

wie Sie bereits wissen, findet am 29.11.2016 von 17-20.00 Uhr ein Elternprechtag statt. Hier haben Sie die Möglichkeit mit den Fachlehrern zu sprechen. Es sind noch einige Termine frei. Falls Sie einen Gepsrächstermin haben wollen, kontaktieren Sie bitte die Fachlehrer über E-mail ([Nachname Fachlehrer]@gym10-erfurt.de]). Die Lehrer werden sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen mitteilen, wann die Möglichkeit eines Gespräches an diesem Tage besteht.

Einladung zur Mitgliederversammlung des Fördervereins

Einladung zur Mitgliederversammlung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

hiermit laden wir Sie herzlich zu unserer diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung am

5. Dezember 2016, 18.00 Uhr,

ein.

Die Versammlung findet in der Aula des Gymnasiums 10, Herrmann-Brill-Str. 131, 99099 Erfurt statt.

Es sind folgende Tagesordnungspunkte vorgesehen:

1. Begrüßung, Bestimmung der Versammlungsleitung

2. Feststellung von Beschlussfähigkeit, Tagesordnung

3. Jahresbericht, Kassenbericht

4. Aussprache/Diskussion

5. Entlastung des Vorstandes

6. Satzungsänderungen (siehe Anlage)

7. Wahl eines neuen Vorstandsmitglieds (stellv. Vorstandsvorsitzende/r)

8. Ausblick, Organisation der Weihnachtsfeier des Gym 10.

 

Ergänzende Anträge oder Anregungen bitten wir schriftlich und fristgerecht beim Vorstand einzureichen.

 

Die Anlagen zu dieser Einladung finden sie HIER!

 

Alle Mitglieder erhalten am Ende der Woche diese Einladung mit Anhang in einem Brief! Die Briefe werden in der Schule verteilt!

Neues aus der Kunst

Ein

 

„Kunststück“

 

wird oft etwas ganz Besonderes genannt.

 

 

 

 

 

Wir treffen uns jeden Freitag nach der letzten Stunde und es entstehen ganz besondere Dinge - ausgehend von den Ideen aller teilnehmenden Schüler und Schülerinnen. Wir lassen uns vom Materialfundus oder von Projekten aus dem Unterricht inspirieren und haben die Zeit,  Neues auszuprobieren und ganz Einmaliges zu erschaffen.

 

Wir begrüßen gern neue „Kunststück“-Mitwirkende!

 

 

 

Unkostenbeitrag: monatlich 1€

 

Ort:  Kunstraum

 

Zeit: Freitag 14 - 15 Uhr

 

0 Kommentare

Nachtrag: Filmprojekt "Fair play"

Drehbuch

In der letzen Woche vor den Sommerferien, drehte die Film-AG des Gym 10 in Zusammenarbeit mit dem Landesfimdienst einen Film zum Thema Fair Play.

Probe

Mit Handykameras, eigendem Drehbuch und viel Spaß und Engagement enstand ein Sportfilm, der das gemeinsame und faire Miteinander thematisiert.

Dreh

Neben technischen Tricks und verschiedenen Kameraeinstellungen, lernten die Schüler/innen auch, den Film zu schneiden und mit eigener Musik zu hinterlegen.


0 Kommentare

Projekttag Klettern

Hier weitere Eindrücke unseres Projekttages: Klettern und Teamtraining

0 Kommentare

Digitalisierung im Sprachenunterricht

Am 28.09.2016 hat die Schulkoferenz beschlossen, ein Modellproejkt mit der Firma Casio zu starten. Wir werden Referenzschule für digitale Wörterbücher. Das bedeutet, das Staatliche Gymnasium 10 wird nach den Herbstferien mit digitalen Wörterbüchern ausgestattet. Diese Wörterbücher beinhalten alle gängigen Fremdsprachen und können somit nicht nur im Deutschunterricht sondern auch im Französisch- und Spanischunterricht eingesetzt werden.

Die zur Verfügung gestellten Wörterbücher sind auch zugelassene Hilfsmittel in Prüfungen und können daher konventionelle Nachschlagewerke ersetzen.

Durch den Einsatz des digitalen Wörterbuchs können Arbeitsprozesse deutlich beschleunigt werden.