"Gemeinsam wagen - geborgen wachsen!"


Die Bücherzettel & Verbrauchsmittel sind online

Die Bücherzettel und benötigten Verbrauchsmittel für das kommende Schuljahr 2019/2020 sind unter dem Reiter "Für Eltern" zu finden. Zudem befindet sich dort eine Übersicht über alle genutzten Lehrbücher am Staatlichen Gymnasium 10. Bitte beachten Sie, dass sich beide Listen auf die zukünftigen Klassenstufen nach den Sommerferien und nicht auf die gegenwärtigen beziehen.

Neues aus dem Gym 10:

Projekt Waldschenke

Am 03.07.2019 fand unser traditionelles Sommerfest statt. In diesem Zusammenhang startete unser Förderverein eine Spendenaktion zur Anschaffung einer Waldschenke als Aufenthaltsort für Schülerinnen und Schüler.

Es wurde an diesem Tag eine Spendensumme in Höhe von

792,06€

(Überweisungen nicht inbegriffen) erreicht.

Der Förderverein dankt recht herzlich allen Eltern, Schülerinnen und Schülern, Lehrern sowie Gästen die zu der hohen Spendensumme beigtragen haben.

DANKE FÜR IHR ENGAGEMENT!

 

Der Förderverein des Staatlichen Gymnasiums 10 e.V. wünscht allen schöne Sommerferien.

 

 

gez. Vorstand des Fördervereins des Staatlichen Gymnasiums 10

 

Wir bauen Musikinstrumente

Als Teil des Musikunterrichts haben sich die 5. Klassen des Gymnasiums 10 im Frühling mit dem Bau von eigenen Musikinstrumenten beschäftigt und nicht nur ihr Wissen, sondern auch ihr handwerkliches und kreatives Können unter Beweis gestellt. Abschließend wurde dann gemeinsam auf dem jeweils eigenen Instrument musiziert.

 

F. Földházi

mehr lesen

Weil heiß das Reisefieber brennt

Vom 01.07. bis zum 03.07. findet unsere Projektwoche zum Thema "Weil heiß das Reisefieber brennt" statt.

Hier findet ihr noch einmal eine Übersicht über alle angebotenen Projekte.

mehr lesen

Delf-Prüfung

Am 25.05.2019 findet die nächste Runde der Delf-Prüfungen am Gymnasium 10 statt. Dazu erwarten wir 98 SchülerInnen aus ganz Thüringen.

Ein Tag im Labor

Am Freitag, dem 22.03.2019, besuchten wir im Rahmen von LaaO die "Marie-Elise-Kayser-Schule", die jedoch langfristig zu Gast in der "Ernst-Benary-Schule" ist. Als wir ankamen, wurden wir in das Thema ein wenig eingeführt und im Anschluss einem Partner zugeteilt. Danach zogen wir uns die jeweilige Schutzkleidung an und begannen mit der ersten Praxiseinheit. Diese bestand darin, unseren eigenen Harnstoff zu untersuchen und somit die Nierenfunktion nachzuweisen. Nach einer 30-minütigen Pause arbeiteten wir weiter in der zweiten Praxiseinheit. Ich persönlich konnte mich für den zweiten Teil mehr begeistern, da wir unsere Blutgruppe bestimmen durften und verschiedene Gewebe mikrokopieren konnten.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass es ein interessanter und aufschlussreicher Tag war. Danke an die beiden Schulen, dass sie uns diese Erfahrung ermöglicht haben.

 

Luisa Goethe, 8b

Das Gymnasium 10 spendet an das Kinderhospiz

Bei unserer diesjährigen Weihnachtsspendenaktion haben wir 957,90 Euro für das Kinderhospiz Mitteldeutschland gesammelt. Damit hat das Gymnasium 10 zum dritten Mal in Folge die Auszeichnung "Schule mit Herz" erhalten.