Das Zuckertütenfest am Hannah-Arendt-Gymnasium

Neues Schuljahr, neue Gesichter - mit Beginn dieses Schuljahres bekam das Hannah-Arendt-Gymnasium kräftigen Zuwachs von 3 neuen 5.Klassen. Gleich zu Beginn des ersten Schultages wurden die neuen Schülerinnen und Schüler von der gesamten Lehrer- und Schülerschaft begrüßt und in den Verband der Schulgemeinschaft aufgenommen.

 

Doch das war zur Begrüßung noch lange nicht alles. Unser traditionelles „Zuckertütenfest“ ließ nicht lange auf sich warten. Alle Klassen der Klassenstufen 6-12 machten sich zusammen mit den Lehrer:innen an die Vorbereitung des Festes. Herr Beuthling bezeichnete unsere diesjährige Ausgabe gar als „eines der schönsten Zuckertütenfeste in der Geschichte unserer Schule“. Dadurch wurde der Freitag der ersten Schulwoche zur Krönung einer aktionsreichen und energiegeladenen Einführungswoche. Die Angebote waren wieder äußerst abwechslungsreich: Sackhüpfen, Armbänder knüpfen, Steine und Tassen mit leuchtend bunten Farben bemalen, coole Schnappschüsse mit selbstgebastelten Verkleidungsmaterialien wie Hüten, Kussmündern, Masken und Krönchen in der Foto Booth schießen und sich anschließend beim Schminkstand bemalen lassen - für jeden Geschmack war etwas dabei! Es war sogar möglich, sich einen Exkurs im Cha-Cha-Cha und Walzer bei den Zehnern abzuholen, die zuvor kräftig mit unserem Tanzgott Herrn Hinz geübt und die Grundlagen dieser Tänze gelernt hatten. Die schönsten rhythmischen Töne erklangen über den Schulhof und verliehen dem Fest einen zusätzlichen Hauch von Magie. Unsere Schulsanitäter:innen lehrten allen Interessierten Wiederbelebungen und die stabile Seitenlage und heuerten gleichzeitig die nächste Generation junger „Schulsanis“ an. 

Letztlich zog es nicht nur unseren kaffeeliebenden Direktor an den Essenstand - die Eltern der 6. Klassen hatten sich um sämtliche Leckereien gekümmert. Der Duft von Kaffee und Kuchen lag in der Luft.

 

Für unsere kleinen Schützlinge, deren Eltern, Großeltern und Geschwister schien das Fest ein schöner Beginn in ein neues Lebenskapitel darzustellen. 

Aber auch unsere Neuankömmlinge unter der Lehrerschaft, Frau Schuhknecht und Herr Freymann, strahlten über beide Gesichter wie Honigkuchenbärchen, und waren glücklich darüber, so herzlich empfangen worden zu sein. 

 

Für das Hannah Arendt Gymnasium war das Fest ein voller Erfolg und wir bedanken uns hiermit herzlich für jede helfende Hand und jede Person, die den Start in das Schuljahr 2022/2023 begleitet und zu einem schönen Anfang einer aufregenden Reise gemacht hat.

 

Fabiane Weisheit, 10b

Kontakt:

Staatliches Gymnasium "Hannah Arendt" Erfurt

Scharnhorststraße 43
99099 Erfurt

 

Tel. +49 361 789 69 478 

Fax +49 361 789 69 479

mail: hannah-arendt-gymnasium@erfurt.de
oder gym10@erfurt.de

Prüfungsstandort:

Kooperationspartner: